[Dienstag, 18. September 2018 10:54]
(0 Stimmen)
Zu den Favoriten hinzufügen

meine-woche.de am 18.09.2018

Paul Menzel liest gern. Krimis, zum Beispiel von Eric Berg. Oder Thriller von Sebastian Fitzek. Und der Schüler des Erasmus-von-Rotterdam-Gymnasiums, der Klavier spielt und Mitglied beim Jugend-Rotkreuz ist, schreibt gern. „Spannung ist mir wichtig“, sagt der 13-Jährige. „Darauf lege ich Wert. Ich habe nicht so die Ideen für irgendwelche Fantasy-Romane.“

 

 

 

 

moodleinstagram