Dez
2
02.12.2019 - 08.12.2019
A-Woche
Dez
9
09.12.2019 - 15.12.2019
B-Woche
Dez
9
09.12.2019 19:00 - 21:00
Rotary-Berufsinformationsabend für Q1 (WLT)
Dez
11
11.12.2019 11:00 - 12:00
Weihnachtskonzert für die Grundschulen
Dez
13
13.12.2019 19:00 - 22:00
Kollegiums-Weihnachtsfeier (Mensa)
Dies Academicus

Schüler_innen schnuppern Uniluft

 

Viele Schüler_innen unserer Q1 besuchten mit ihren LK-Lehrer_innen den Dies Academicus und bekamen so einen Eindruck von der Uni.

» Bericht des Mathe-LKs

Weihnachtsfeier

Weihnachtsfeier

 

Die diesjährige Weihnachtsfeier des Kollegiums findet statt am Freitag, 13.12.2019, in unserer Mensa. Wir freuen uns darauf, auch viele ehemalige Gesichter zu sehen!

 

 

Mensaplan

Mensaplan

Erasmus am Mittag

EaM logo

Profilkonzept

Profil

EvR-Newsletter

Newsletter-Anmeldung

 

Als Lehrkraft, Schüler(in) oder Elternteil, als Kooperationspartner, Freund und Förderer unserer Schule, als Ehemalige(r) oder Aktive(r) sind Sie Teil von Geschichte, Gegenwart und Zukunft unseres Gymnasiums. Vielleicht möchten Sie aber auch aus anderen Gründen den Kontakt zu "Ihrer" Schule halten und aktuelle Informationen rund um das EvR erhalten.

Dann melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an.

» Anmeldung

Ökumenisches Zentrum


Früher hätte man Schulkapelle gesagt – aber das Ökumenische Zentrum ist mehr. Zum einen Gebetsraum, ob während der Schulgottesdienste der evangelischen Kinder der Stufen 5 – 8 oder der Oberstufe. Nicht zu vergessen die Andachten im Advent und zur Fastenzeit.

Zum anderen Versammlungsraum und Unterrichtsraum, um Dinge, die im Unterricht erarbeitet oder behandelt wurden, in existenzieller und spiritueller Weise nachhallen zu lassen bzw. zu reflektieren.

Und zu guter Letzt: Ein Ort, der Raum gibt, um geistigen Dingen künstlerischen Ausdruck zu geben. Nicht umsonst hängen künstlerische Ergüsse von begabten Schülerinnen und Schülern zu biblischen Themen im Ökumenischen Zentrum. Ebenso ist das Kreuz ein Produkt einer 9er Klasse aus dem Schuljahr 2017/18, welches unter Mithilfe eines Tönisvorster Glasbetriebes entstanden ist.

Wir wollen auch nicht vergessen, dass eine Ecke des Raumes als Erinnerungsort unseren verstorbenen Schülerinnen und Schülern gewidmet ist, welcher liebevoll von Frau Barbara Kretzschmar, Mutter von zwei Ehemaligen, kreiert wurde.

 

ÖZ

 

 

 

 

 

moodleinstagram