Jun
17
17.06.2019 - 23.06.2019
A-Woche
Jun
20
20.06.2019
Fronleichnam
Jun
21
21.06.2019
beweglicher Ferientag
Jun
24
24.06.2019 - 30.06.2019
B-Woche
Jun
24
24.06.2019 13:45 - 14:45
Einleitende Beratung des ZAA mit den Vorsitzenden der FPA, anschl.: FPA
EvR im TV

Beitrag zu unserer neuen Mensa

 

Am 07.06. war der WDR zu uns bei Gast, um sich einen Eindruck unserer neuen Mensa zu machen.

Der Beitrag wurde am 17.06. in der Lokalzeit Düsseldorf ausgestrahlt. 

» Beitrag über die Mensa

» Interview mit Herrn Pauen

Chor-AG

Musical der Chor-AG

 

Am Dienstag, 25.06., findet um 19h die Präsentation der Chor-AG in der Aula statt. 

» Ankündigung

Fahrtenkonzept

Neues Fahrtenkonzept

 

In der Schulkonferenz vom 12.06.2019 wurde unser neues Fahrtenkonzept verabschiedet. 

Dieses gilt ab sofort - ausgenommen sind bereits gebuchte Fahrten, die noch nach dem alten System durchgeführt werden. 

Sportfest

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern!

Ein großes Ereignis steht uns in diesem Schuljahr bevor:

In der letzten Woche vor den Sommerferien findet wieder unser dreitätiges großes Sportfest statt. Am Dienstag, dem 9. Juli, sowie am Mittwoch, dem 10. Juli, können die Schülerinnen und Schüler aus einem großen Sportangebot auswählen. Zu den Angeboten zählen z.B. Klettern, Kanu fahren, Reiten, Fußball, Badminton, Tennis, Tanzen, Basketball, Fechten, Tauchen, kleine Spiele, Schwimmen, Tischtennis, Fitness, Yoga, Hockey und vieles mehr. Durch die eigenständige Wahl können individuelle Schwerpunkte gesetzt und auch neue Sportarten erprobt werden. Hier geht’s zur Angebotsübersicht.

Die Wahl der Sportangebote findet in der Zeit von Montag, dem 17.6.2019 (ab 18 Uhr) bis Freitag, dem 21.6.2019 (18 Uhr) über WebUntis statt. Unter diesem  Link findet ihr / finden Sie eine Anleitung zur Wahl. Bei Fragen stehen die Sportlehrer gerne zur Verfügung!

Außerdem gibt es hier Erklärvideos: Video 1 Video 2

Am dritten Tag des Sportfestes (am Donnerstag, dem 11. Juli) führen wir mit der gesamten Schülerschaft eine Spendenwanderung (Sponsored walk) für einen guten Zweck durch. Der Erlös dieser Wanderung geht zum Teil an den Förderverein des Kinderhauses in Viersen, der andere Teil wird dazu dienen, die Lernbedingungen am EvR zu verbessern.

Wir freuen uns jetzt schon auf drei abwechslungsreiche, sportliche Tage!

Die Fachschaft Sport

WebUntis

Neue WebUntis-Accounts

 

In dieser Anleitung finden Sie alle Infos zu den neuen Accounts. 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sih bitte an Herrn Dr. Ecken!

Chorauftritt

Choraufrtitt '19

Erasmus gegen Polio

„Kleiner Dreh - Große Hilfe“


Mitte März haben wir das Projekt „Erasmus gegen Polio“ gestartet. Dafür habt ihr so fleißig gesammelt, dass wir eine weitere Tonne zum Sammeln der Deckel anschaffen mussten, die schon am nächsten Tag wieder voll war. Wieder einmal hat das EvR bewiesen, dass es gemeinsam viel erreichen kann.
„Wir haben es – gemeinsam mit Ihnen, den vielen Sammlern und Unterstützern – geschafft, innerhalb der Zeit, die wir jetzt aktiv sind, 1.105 Tonnen Deckel zu erfassen, zu transportieren und zu verwerten. Die Erlöse in Höhe von 270.000 € haben gereicht, um rund 3.315.000 Impfungen weltweit zu finanzieren.“, so der Verein „Deckel drauf e.V.“, der sein Projekt „End Polio Now“ zum 30. Juni 2019 einstellen wird.
Für das EvR bedeutet dies aber nicht, direkt mit dem Projekt aufzuhören: Gemeinsam mit allen Freundinnen und Freunden des EvR wollen wir nun noch einmal unser Bestes geben und die letzte Phase, die Hochphase, unserer Sammelaktion starten. Am Freitag, dem 21. Juni, werden wir das Projekt an unserer Schule beenden und hoffen bis dahin auf eine große Unterstützung. Wir wollen uns jetzt schon einmal bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, insbesondere bei der Klasse 7a, die mit außerordentlichem Engagement eine unglaubliche Anzahl an Deckeln gesammelt hat.

Mensaplan

Mensaplan

Erasmus am Mittag

EaM logo

Profilkonzept

Das ist das EvR

 

In unserem Profilkonzept finden Sie wichtige Infos rund ums EvR.

Bote 6/99

Erasmus Bote

 


Juni 1999  Schuljahr 98/99
Eltern- und Schülerbrief
Nr. 8

 

Sehr geehrte Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen,

Ganz zum Ende des Schuljahres möchte ich Ihnen noch einige wenige Informationen zukommen lassen. Ein äußerst kurzes Halbjahr liegt hinter uns, mit allen Nachteilen, die eine solch knapp bemessene Zeit mit sich bringt. Auch der Erasmus-Bote musstemußte darunter leiden. Er wird sich zum neuen Schuljahr wieder ausführlicher zu Wort melden.

... Frau Motzet wird mit Beginn des kommenden Schuljahres für ein Jahr an das Gymnasium in Anrath abgeordnet (Lehrerüberhang bei uns; Lehrermangel dort). Mit dem Ende dieses Schuljahres gehen vier Kolleg(inn)en in den Ruhestand: Frau Neuhausen (Ku), Frau Schroth (D,E), Herr Heistrüvers (D,E) und Herr Dr. Overlack (D,Ek). Ganz herzlich danke ich allen für ihre Arbeit, die sie an unserer und für unsere Schule geleistet haben, und wünsche ihnen alles Gute für die "Zeit danach".

Seit Februar wird Frau Angerhausen als Referendarin an unserer Schule ausgebildet, obwohl sie zum Studi-enseminar Duis-burg gehört. Es war wegen ihrer Fächerkombina-tion Englisch und Spanisch nicht möglich, sie an Schulen des Seminarbezirks unterzubringen. Deshalb sind wir eingesprungen. Da Frau Angerhausen bereits nach der neuen Ausbildungs- und Prüfungsordnung für Referendare ausgebildet wir, muss sie mit Beginn des neuen Schuljahres selbstständigen Unterricht erteilen. Deshalb über-nimmt sie je einen Grundkurs Englisch und Spanisch in der Stufe 11. Frau Angerhausen freut sich auf diese Aufgabe; wir werden sie als "Vorreiterin" unterstützen und begleiten.
 
 


Öffnungszeiten des Sekretariates während der Ferien
in der Zeit von 8.30 Uhr - 14.00 Uhr:

 

 

bis Freitag, den 25. Juni 1999
ab Montag, den 26. Juli 1999


 



Gestaltung des ersten Schultages nach den Ferien
Änderung der bisherigen Regelung

Ein ewiges und in der Öffentlichkeit oftmals polemisch diskutiertes Thema ist der erste Schultag eines neuen Schuljahres. Immer wieder wurde gefordert, zuletzt in einem Schreiben der Ministerin, dass der erste Schultag sich nicht im Austeilen des Stundenplanes und der Ausgabe von Schulbüchern erschöpfen dürfe. Diese Meinung teile ich. Aber ich sage auch: Der erste Schultag kann nicht ein normaler Unterrichtstag nach dem neuen Stundenplan sein und soll es auch nicht. Denn für die neuen Sextaner ist der Wechsel von der Grundschule zu einer weiterführenden Schule eine bedeutsame Station in ihrem schulischen Leben. Dem soll mit einem feierlichen Rahmen der Begrüßung auch Rechnung getragen werden. Und auch der Beginn für die Stufe 11 soll als Einstieg in die Oberstufe einen eigenen Charakter haben. Ebenso wenig bin ich bereit, auf die Dienstbesprechung gleich zu Beginn des ersten Schultages zu verzichten, weil ich sie für wichtig und sinnvoll halte. Dann jedoch kann für die Klassen 6 – 10 sowie die Stufen 12 und 13 vier Stunden Unterricht stattfinden.

Aus diesem Grunde bitten wir alle Schülerinnen und Schüler, für den ersten Schultag entsprechendes Schreibmaterial mitzubringen.

Für den Ablauf des ersten Schultages haben wir uns auf folgenden Kompromiss geeinigt:
 

07.50 Uhr  Dienstbesprechung des Lehrerkollegiums
08.40 Uhr Unterricht für die Klassen 6-10 und 12+13
Beginn der Nachprüfgen
09.30 Uhr Unterricht für die Klassen 6-10 und 12+13
Ordinariatsstunde für die Stufe 11
  PAUSE
10.30 Uhr Unterricht für die Klassen 6-10 und 12+13
10.45 Uhr Empfang der neuen Sextaner in der Aula mit anschließendem Ordinariat
11.20 Uhr Unterricht für die Klassen 6-10 und 12+13
  Nachmittagssport der Sekundarstufe 2

 

Nachprüfungen

Die schriftlichen Nachprüfungen beginnen am Montag, dem 2. August um 8.40 Uhr. Auch mündliche Prüfungen können bereits am Vormittag stattfinden. Ein Übersichtsplan für die schriftlichen und mündlichen Nachprüfungen kann aus mehreren Gründen erst am Ende der Ferien erstellt werden. Deswegen kann er erst am Montag, dem 2. August von den Schülern im Foyer eingesehen werden. Wir müssen deshalb alle Betroffenen bitten, sich am ersten Schultag rechtzeitig zu informieren.
 

 

Nun wünsche ich allen schöne und erholsame Ferien!

 

 

facebook                  instagram