Das Öko-Frühstück


Foto: H. Körber (Februar 2008)

Die meisten der neuen 5er-Schüler werden es schon gemerkt haben: Jeden Donnerstag bereiten wir - die „Öko-Mütter“ - ein gesundes Frühstück zu. In der 1. großen Pause gibt es Vollkornbrötchen mit Kräuterbutter, Frischkäse, Schinken, Salami oder Käse, Laugenstangen oder -brezeln, sowie Möhren, Gurke, Kohlrabi und Äpfel. Die Preise liegen zwischen 20 und 60 Cent. Als Getränk bieten wir Apfel- und Orangensaft an. Besonders die jüngeren Schüler gehören zu unseren regelmäßigen Kunden.

Außerdem backen wir Vollkornwaffeln für 50 Cent, deren Duft durch die ganze Schule zieht und die Schüler in Scharen an unseren Stand locken.

Sandwiches für 60 Cent gibt es ebenfalls, mit Vollkornbrot und Käse, Tomate, Salat und Schinken oder Salami.

Auch Salate bieten wir seit Kurzem an.

 

Was geschieht mit dem eingenommenen Geld? Wir Mütter arbeiten ehrenamtlich, d. h. nach Abzug der Unkosten für die Lebensmittel verwenden wir, nach Absprache mit dem Schulleiter, das Geld für Anschaffungen für unsere Schule: z. B.

  • Stehtische für die Schul-Feiern,
  • Bierzeltgarnituren für Grill-Feste,
  • Bücher für die Schülerbücherei,
  • Overhead-Projektoren für die einzelnen Klassenräume usw.

Dass man bei uns preiswert, gesund und lecker Energie tanken kann, beweist uns der rege Ansturm! Darüber freuen wir uns jede Woche neu.

 

Das Öko-Team