Unser Namenspatron


 
 
 
1532 n. Holbein d. J.
Quelle: Kunstmuseum Basel
 
Zeittafel: Erasmus von Rotterdam
1465
Geburt in Rotterdam am 27. Oktober
1478 - 1483
Schule in Deventer, Niederlande
1487
Eintritt ins Chorherrenstift der Augustiner in Steyn bei Gouda
1495 - 1509
Studienjahre in Frankreich, den Niederlanden, England und Italien
1509 - 1514
Lehrer an der Universität Cambridge, England
1514 - 1535
Lehrtätigkeit in Basel und Freiburg
1536
Tod in Basel, Grab im dortigen Münster

 


 

Warum ist Erasmus Patron unserer Schule?
Als die Stadt Viersen 1990 die Zusammenlegung der beiden alten Gymnasien beschlossen hatte (vergl. Schulgeschichte), wollten Lehrer, Eltern und Schülern der Schule auch einen neuen Namen geben. Es sollte deutlich werden, daß aus zwei traditionsreichen Schulen eine neue werden soll, und nicht nur zwei Schulen in einem Gebäude nebeneinander geführt werden sollten.
Das neue Gymnasium wollten wir nicht einfach nach der Lage benennen, denn die ist ja zufällig. Mit dem Namen des  Patrons wollte sich die Schule den Werten verpflichten, die Erasmus in seinem Leben und seinen Schriften vermittelt hat und die für einen gebildeten Menschen im wachsenden Europa auch heute noch gültig sind:
  • Toleranz, Friedensliebe, Wertschätzung von Kunst, Kultur und fremden Sprachen
  • Humorvolle und pädagogisch einprägsame Vermittlung der Ideen in seinen Werken
  • Früher Befürworter eines Rechts der Frauen auf Schule und Studium
  • Als gläubiger Christ ausgleichender Vermittler zwischen den Kirchen und zerstrittenen Völkern